Wahlarzt

Als Wahlärztin habe ich keinen Vertrag mit den Krankenkassen.
Honorare werden direkt in der Ordination verrechnet. Die Tarifgestaltung orientiert sich überwiegend an den aktuellen Kassentarifen.

Die Leistung „Zeit“ wird von den Kassen leider nicht ausreichend bewertet. Manche Leistungen des Wahlarztes sind im Tarifkatalog der Krankenkassen nicht enthalten und werden daher auch nicht rückerstattet.

Termin vereinbaren

Information

Bitte zögern Sie nicht, sich vor einem Besuch in der Ordination über die zu erwartenden Kosten zu informieren!

Sie haben die Möglichkeit bar oder mit Bankomat zu bezahlen. Sie können die Honorarnote bei der Krankenkasse einreichen. Es erfolgt dann, abhängig von der Kasse, eine Kostenrückerstattung von bis zu 80% des Kassentarifes, bei privaten Zusatzversicherungen bis zu 100%.

Kein Kostenersatz wird geleistet, falls Sie im gleichen Abrechnungszeitraum auch einen Kassenvertragsarzt desselben Fachgebietes aufgesucht haben.

  • in den Apotheken - die Moos Apotheke befindet sich im Erdgeschoss des Ordinationsgebäudes - werden die Rezepte wie ein Kassenrezept behandelt
  • Überweisungen zu weiteren Untersuchungen 
(z.B. zu einem anderen Arzt oder ein Spital) werden
 gleich wie von Kassenärzten behandelt
  • je nach Krankenkasse müssen spezielle Untersuchungen
wie MRT vom Chefarzt bewilligt werden